* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     FFs - Prince of Tennis
     FFs - Harry Potter
     FFs - Angel Sanctuary
     FFs - Real Person Slash
     FFs - Anderes
     Kleines Lexikon






A wie…

 Angel Sanctuary: Eine Mangaserie der genialen Kaori Yuki mit einer unheimlichen Vielzahl an tollen Charakteren, deren Animeadaption leider verhunzt wurde -.- 

AS: Abkürzung für ‚Angel Sanctuary’   

 AU: Another Universe. Die Figuren agieren in einer anderen Welt als im Original. Dass kann ganz extrem sein, z.B. Draco ist Rechtsanwalt, Harry der Staatsanwalt und es gibt dramatische Verwicklungen mit dem Zeugen Ron, aber auch eher sanft, z.B. hat Kato noch eine dritte Chance, auf der Erde zu leben, Kira und Luzifer leben in getrennten Körpern weiter etc. 

B wie…

 Betaleser: Zweitleser, Korrektor. Jemand, der die FF auf Rechtschreibung, Grammatik und Inhalt überprüft, und damit sehr wichtig, besonders, wenn man gerne mal Tippfehler macht^^’ Ich mache das sehr gerne, habe aber leider selber keinen festen T.T 

Boy’s Love: Shounen Ai, Yaoi oder Slash, nur unabhängiger. Erklärt sich eigentlich von selbst.

 C wie… 

Challenge: Jemand stellt bestimmte Bedingungen für eine FF, also zum Beispiel bestimmte Wörter/Sätze/Gegenstände die vorkommen müssen, eine grobe Handlungsvorgabe… bei dem bisher einzigen, dass ich erfolgreich bearbeitet habe, musste man ein Gedicht von Heinrich Heine auf irgendeine Art einbinden. Manche sind eher einfach, andere dagegen erfordern viel Fingerspitzengefühl. Eine große Auswahl findet man auf Yaoi.de. Macht Spaß und ist Manus und mein Unterrichtsvertreib, auch wenn dabei selten etwas gescheites herauskommt^^

D wie… 

Darkfic: Nein, hat nichts mit einem Schäferstündchen mit einem gewissen Dieb zu tun, sondern ist schlicht eine sehr düstere Geschichte ohne Happy End.

Disclaimer: (to) claim = in Besitz nehmen, gehört an den Anfang einer Fic. Der Autor verzichtet auf alle Rechte an den Figuren, die dem und dem gehören, macht damit kein Geld, bla bla bla. Nerviger Standart mit zweifelhaften Sinn, den die wenigsten noch lesen. 

Drabble: Eine Kürzestgeschichte mit einer genau festgelegten Anzahl Wörter, meistens 100. Sehr schwierig, aber eine verdammt gute Formulierübung.

F wie… 

Fanart: Ein von einem Fan gezeichnetes Bild zu einer Serie, Buchreihe etc. Von mir oft im Unterricht versucht, aber ich kann einfach nicht zeichnen T.T  Ist von daher hier auch nicht zu finden, wollte es nur mal erwähnt haben^^

Fandom: Das Original, zu dem die Story spielt. Wenn man also z.B. eine FF mit Harry und Draco schreibt, ist das Fandom Harry Potter.  

Fanfiction: Das, worum sich das ganze hier eigentlich dreht *drop* Jemand schreibt eine Geschichte mit den Charakteren einer Serie, eines Buches, echten Personen… sei es, weil man diese zwei unbedingt zusammen bringen will (bei mir meistens der Fall *lol*), sei es, weil der und der Aspekt veralbert werden soll oder weil man gerade Bock hat, was zu schreiben, aber keine Lust auf eine langwierige Charakterentwicklung hat, die man bei einer eigenen Geschichte braucht. Und es macht Spaß^____________^

Fanfic: Abkürzung für Fanfiction. Wohlgemerkt DIE Fanfic, hat nichts damit zu tun, dass hier jemand gerne Groupies poppt oder so. Genau deswegen auch der Hassbegriff meiner Mutter.  

FF: Kürzest-Abkürzung von Fanfiction.

G wie… 

Genre: Romantisch, traurig, dramatisch *zu Manu und Theresa schielt*, Humor, Parodie… müsste eigentlich bekannt sein.

Gummibärchen: Ein ziemlich sinnloser Code, der in einer noch sinnloseren Englischstunde entstanden ist XD Muss man nicht wirklich verstehen, man sollte nur wissen, dass das Stichwort ‚rote Gummibärchen’ zusammen mit einem sehr dreckigen Grinsen meist bedeutet, dass irgendwer wieder dabei ist, zwei Typen gedanklich zu verkuppeln.  

I wie…

IC: In Charakter, also Gegenteil zu OOC. Jemand verhält sich genauso wie in der Vorlage. Sehr schwer, besonders, wenn die zwangsverschwult werden. Wird man bei mir auch kaum finden^^’ 

Inzest: Zwei Brüder oder zwei Schwestern werden verkuppelt. (Bei Bruder/Schwester heißt es Inzucht, meine ich^^'). Eine Abwandlung ist Twinzest: Zwei Zwillinge (z.B. Luzifer/Michael oder Fred/George) haben was miteinander^^  Und falls ihr das noch nicht gemerkt habt: Ich steh drauf *hg* 

L wie… 

Lemon: Detailliert beschriebener Sex. Klingt einfacher, als es ist. Bislang gibt’s das bei mir nicht, ich arbeite aber drann^^

Lime: Andeutungen von Sex oder auch nur ein äußerst detailliert beschriebener Kuss. Kommt bei mir ebenfalls bisher nur in Zwergform vor… aber immerhin^^ 

M wie…

m-preg: Male Pregnant – männliche Schwangerschaft. Kommt meistens nur bei Harry Potter vor, weil es da durch die Zaubertränke wenigstens halbwegs möglich erscheint… wo genau das Kind dann aber rauskommt, ist unklar. Einmal habe ich gelesen, dass sich der Körper bei der Geburt in den einer Frau verwandelt, meistens wird man jedoch einfach im Unklaren gelassen.  

O wie…

OOC: Out of character. Jemand (oder gleich alle) verhält sich anders als in der Serie. Also z.B. Draco und Harry nennen sich gegenseitig ‚Schatz’, Tezuka läuft freudestrahlend durch die Schule und schwänzt das Tennistraining, Snape wäscht sich die Haare, Luzifer und Michael machen Smalltalk über das Wetter und wünschen Gott im vorbeigehen alles gute… Bei mir leider eher Regel als Ausnahme^^’ 

P wie…

Pairing: Halt die Paare, also die, die zumindest andeutungsweise etwas miteinander haben oder auch, von denen einer gerne was mit dem anderen hätte.  

Prince of Tennis: Eine tolle Sportmangaserie mit noch genialeren Typen, in der sich (wie kommt man nur darauf?) alles um Tennis dreht. Eine schier unerschöpfliche Quelle für tolle Typen, die alle aussehen wie min. 16 (kay, Ryoma mal ausgenommen XD) und höchstens 14 sind, genau vier Mädels, die namentlich erwähnt sind, und zwei davon sind einfach nur schrecklich und eine zu alt… und damit wie geschaffen ist für Shounen-Ai. Mal ehrlich, man könnte eigentlich alle Namen auf einen Zettel schreiben und Paare ziehen, man würde immer irgendwelche noch so kleinen Hints finden!

PoT: Abkürzung für Prince of Tennis.

PoV: Point of View, also schlicht die Sichtweise. Meistens Ich-Form, ab und zu kommt aber auch mal ‚Du’ drann.  

R wie…

Real Person Slash: Die handelnden Personen gibt’s echt, auch wenn sie natürlich gezwungener Maßen sehr OOC sind – wie soll man die denn gut treffen, wenn man sie gar nicht kennt? Sehr beliebt bei japanischen Visus, bei meinen eigenen FFs sind allerdings nur arme, wehrlose brasilianische Fußballer davon betroffen^^ 

RPS: Abkürzung für Real Person Slash.

S wie… 

Sap: Schlicht kitschig, mit Happy End Garantie. Neben OOC meine Häufigste Warnung *drop*

Shounen-Ai: Wörtlich Jungen-Liebe, also eine romantische Beziehung zwischen zwei männlichen Subjekten. Don’t like, don’t read. Was anderes werdet ihr allerdings hier nicht finden. Bezieht sich nur auf östliche Fandoms, also Animes, Mangas etc.  

Slash: Das Selbe wie Shounen-Ai, nur auf westliche Fandoms bezogen, z.B. Harry Potter oder Herr der Ringe.

Songfic: Meine große AS-Spezialität^^  Eine FF, in die zwischen den Absätzen die Strophen eines Lieder eingebaut wurde, dass sich dann auch thematisch auf die Handlung bezieht oder diese unterstützt. Manche mögen’s nicht, ich liebe es. Ein Tipp: wenn man ein Lied wirklich hasst, sollte man auch die FF dazu nicht lesen, weil das es wirklich verderben kann.  

T wie…

TeniPuri: Abkürzung für Prince of Tennis. Teni erklärt sich ja von selbst, Puri wird immer für Prince oder auch Princess eingesetzt (so wird z.B. auch Princess Princess kurz Puri Puri genannt) 

TeniMyu: Prince of Tennis Musical. Sehr witzig (besonders die Tanzszenen XD) und sexy (ich sage nur: Fuji beim Kira Kira Kira Dance… *schnurr*)

W wie… 

Weiß Kreuz: Anime über zwei ‚verfeindete’ Killergruppen, Weiß und Schwarz, die in zahlreichen FFs quer durch geslasht werden. Die Typen sehen aber auch zu gut aus… *schmelz*

Y wie… 

Yaoi: Eigentlich das gleiche wie Shounen-Ai. Bei mir wird’s eher willkürlich verwendet, weil ich den Unterschied immer noch nicht gerafft habe *drop*
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung